Eleza Toolbox für Startup Sustainability

Nachhaltig von Anfang an

Unser Konzept

Wie integriert man Nachhaltigkeit in die Unternehmenskultur ab dem ersten Tag? Welche Möglichkeiten habe ich als Gründer trotz knapper finanzieller Mittel umweltschonend und sozial zu handeln? Ab wann ist man eigentlich “nachhaltig”? Und wie gehe ich mit Zielkonflikten um?

Als Unternehmer eine holistische Nachhaltigkeitsstrategie zu verfolgen ist ein komplexes Unterfangen: Anstatt eines primären Zieles – die Profitmaximierung – stehen sich auf einmal drei gleichwertige Zielgrößen, die sogenannte “Triple Bottom Line”, bestehend aus den 3P (People, Planet, Profit), gegenüber. Jede Entscheidung wird dabei zu einem Abwägen zwischen verschiedenen Zielkonflikten. Allen drei Zielen gerecht zu werden hört sich zunächst sehr kompliziert, vielleicht sogar unmöglich an. Jedoch ist es gar nicht so schwer. Nachhaltigkeit bedeutet im ersten Schritt seine Verantwortung als Unternehmer anzuerkennen, die Einflüsse des eigenen Unternehmens auf Umwelt und Gesellschaft wahrzunehmen und Entscheidungen bewusster zu treffen. Im nächsten Schritt wird überlegt, wie man seine Strategie entlang der Triple Bottom Line ausrichtet.

Unsere Projekte

Schon heute gibt es eine Vielzahl von Tools und Methoden, die Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien helfen. Jedoch sind die meisten Ansätze auf Großkonzerne und etablierte Unternehmen ausgerichtet. Eleza bemüht sich darum, diese Methoden auf das Startup-Umfeld zu übertragen und an die Bedürfnisse von jungen und schnell-wachsenden Unternehmen anzupassen. Ziel ist die Entwicklung einer “Eleza Toolbox für Startup Sustainability”. Derzeit verfolgen wir in diesem Bereich drei verschiedene Projekte.

Erfolgsgeschichten

Wir sammeln Erfolgsgeschichten von Unternehmen, die ein erfolgreiches Geschäftsmodell im Nachhaltigkeitsbereich aufgebaut haben oder ihre Unternehmensstrategie an der Triple Bottom Line ausrichten. Wir bereiten die Geschichten auf, sodass sich auch andere Gründer an diesen Vorbildern orientieren können.

Sustainability Radar

Damit man als Gründer einen ersten Eindruck bekommen kann, wie nachhaltig man eigentlich schon agiert und wo die größten Handlungspotenziale liegen, arbeiten wir derzeit an einem Self-Assessment Tool. Dieses wird dann online zur Verfügung stehen.

Strategie-Workshops

Wir arbeiten an der Konzeption einer Workshop-Serie, die Gründer und Gründungsteams in einem Tag die grundlegenden Prinzipien nachhaltigen Wirtschaftens näher bringt und in eine für das Unternehmen umsetzbare Strategie übersetzt.